Sibylle Rieckhoff - Bücher für Kinder - Logo

Sibylle Rieckhoff

Kinderbuchautorin

Gustav und Ida: So brav kann doch kein Schwein sein

Gustav und Ida gehören zusammen – so wie Speck und Schwarte oder wie Wirbel und Wind. Denn Gustav ist nicht nur ein Stoffschwein, sondern vor allem ein saustarker Freund. Einer, der Ida vor allem vor frechen Kindern, ekligem Essen und Langeweile beschützt.

Na gut, manchmal ist Gustav ein bisschen unordentlich. Oder er hat keine Lust auf Kindergarten. Aber das macht nichts, da sind sich Ida und Gustav einig. Denn so brav, wie die Erwachsenen das gern hätten, kann doch echt kein Schwein sein, oder?

Gustav und Ida: So brav kann doch kein Schwein sein

Mit Oma ist jetzt alles anders

Pauline hat die beste Oma der Welt. Sie ist mutig, lieb und schnell. Sie zeigt Pauline die schönen Dinge. Und sie beschützt sie vor den gemeinen. Aber dann muss Oma ins Krankenhaus, mit Blaulicht und ganz schnell. Seitdem sitzt Oma nur da und schweigt. Doch Pauline lässt sich ihre Oma nicht so einfach wegnehmen!

Mit Oma ist jetzt alles anders

Freundinnen

Rosa und Linda waren Freundinnen. Richtig dicke Freundinnen. Dann aber tauchte Henriette auf. Henriette war laut, frech und fröhlich.

Eines Morgens wollte Henriette mit Linda spielen. „Und ich?", fragte Rosa. „Du spielst nicht mit. Das Spiel geht nur zu zweit!", entschied Henriette. Das schlimmste daran war: Linda nickte und sagte nichts. So schlecht hatte Rosa sich noch nie gefühlt. So ausgeschlossen und allein. Erst wurde Rosa ganz traurig. Dann richtig wütend. Und dann…

Freundinnen

Edgar übernimmt das Kommando

"Jetzt reicht´s!" Eines Tages hat Edgar die kleine braune Hundeschnauze endgültig voll. Immer muss er nach der Pfeife seiner Menschen tanzen. Das kann so nicht weitergehen. Edgar beschließt, den Spieß umzudrehen…

Edgar übernimmt das Kommando

Charlotte Wunderbar

Seit jenem Tag, als Charlotte unterm Weihnachtsbaum lag, hatte sich Lulus Leben verändert. Auf den ersten Blick sah Charlotte aus wie ein ganz gewöhnliches Schwein. Aber sie war mehr als das. Sie war unterhaltsam und gebildet. Sie konnte wunderbar trösten. Und sie konnte Wünsche erfüllen. Lulus Wünsche.

Wen wunderts, dass Lulu von Charlottes Begabung ausgiebig Gebrauch machte und sich immer ausgefallenere Dinge wünschte? Eines Tages aber war es Charlotte leid, immer nur Wünsche zu erfüllen, und sie spielte Lulu einen heilsamen Streich.

Charlotte Wunderbar

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...